Mulchraupe: Die kostensparende Lösung für Hanglagen

Mit unserer wendigen Mulchraupe können wir in Hanglagen bis 55° Gras und Gestrüpp entfernen.
Durch diese ferngesteuerte Mäharbeit ergibt sich eine enorme Kostenersparnis gegenüber manueller Tätigkeit und dadurch eine Steigerung der Produktivität. Darüber hinaus wird die Arbeitssicherheit erhöht und es gibt keine Verkehrsbehinderungen mehr durch große Maschinen, bzw. Fahrzeuge,
die am Straßenrand platziert werden müssen.


Steckbrief:

  • Raupenfahrwerk für geringen Bodendruck
  • Schlegelmäher 120 cm breit
  • 30 PS Diesel-Motor
  • Einsatz von Bio-Öl
  • ferngesteuert

 

Mögliche Einsatzbereiche:

  • Extreme Hanglagen und steile Böschungen
  • Straßenbegleitgrün
  • Wildschadenbeseitigung
  • Uferbereiche
  • Deich-, Damm- und Stauanlagen
  • Wildschutzzäune
  • Bahntrassen